Mit dem Zug durch die Türkei

Landkarte mit geplantem Streckenausbau der Türkischen Eisenbahn

Neue Touristische Züge sollen nach  und nach ab 2021 an den Start gehen bzw ausgebaut werden.
Nachdem die Nachtzüge in der Türkei populär geworden sind, entwickelt die Türkische Bahn (TCDDT) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Tourismus 6 neue Touristen-Routen.

Allen Zügen gemeinsam ist, dass es reine Schlafwagenzüge sind, nur für den Tourismus gedacht, nicht subvensioniert werden und mit attraktiven Zwischenhalten den örtlichen Tourismus stärken sollen.
Dafür wird mit Busunternehmen zusammengearbeitet, die die Gäste an den Haltestellen abholen und zu den Attraktionen bringen.

Diese Züge werden wenige, dafür aber längere Aufenthalte in touristisch attraktiven Gebieten haben und viele Sehenswürdigkeiten in ganz Anatolien können damit leichter erreicht werden.

Neben dem sehr erfolgreichen und beliebten ( seit Mai 2019 eingesetzten) Tourist-Dogu-Express sollen die folgenden Strecken nach und nach verwirklicht werden:

– Taurus-Express
– Argean-Express
– Pamukkale-Express
– Van-See-Express
– Süd-Kurtalan-Express

Dank der ständigen Aktualisierung und Informationen von Herr Onur Uysal von railtürkey werden wir Sie hier über die aktuelle Entwicklung informieren und hoffen, dass die Projekte realisiert werden und wir Ihnen dann auch die Tickets dafür verkaufen können.

Sobald eben reisen in und durch die Türkei wieder möglich und sicher ist.

 

 

Folgende Züge können wir 2021 hoffentlich wieder für Sie buchen:

Istanbul – Ankara im YHT

Der Yüksek Hızlı Tren, kurz YHT ist der türkische ICE  und verkehrt alle 2 h zwischen dem östlich von Istanbul gelegenen Bahnhof Istanbul-Pendik und der Hauptstadt Ankara.

Der Zug und das einchecken erinnern an einen spanischen Hochgeschwindigkeitszug.
das Gepäck wird durchleuchtet und es erfolgt eine Sicherheitskontrolle vor betreten des Bahnsteigs.

Abfahrtzeiten sind u.a. 11:30  h / 13:40 h /15:35 h – Ankunft in Ankara 15:42 h / 17:53 h / 19:49 h

Wer am selben Tag noch in den Dogu-Express Richtung Ostanatolien erreichen will, muß den 11:30 h Zug erwischen ( was mit der späteren Ankunft aus Sofia/Bukarest ab Oktober nun schwer möglich ist)

Dogu-Toursit-Express

DOGU-Tourist-Express

DOĞU EXPRESS & Touristenzug

Der Dogu-Express verbindet die Hauptstadt Ankara mit der Provinzhauptstadt Kars in Ostanalolien, im Grenzgebiet zu Armenien und Georgien.

*Seit dem 03.06..2019 – Ankara-Kars im „Touristenzug“

der Doguexpress bekommt seit dem 29.05. einen „Touristenzug“ zur Seite gestellt, der die Schlafwagen vom klassischen Doguexpress übernimmt.
 
Der neue Zug richtet sich nur an Touristen und hat nur Schlafplätze.
Anders als bei Dogu Express, der 53 Haltestellen hat, hält dieser Zug für längere Zeit an 2 Stationen, sodass Reisende die Möglichkeit haben, Ausflüge zu unternehmen. Die Reisezeit beträgt 27 Stunden, 3 Stunden länger als bei Dogu Express.
Der Tourismuszug wird auf der Hinfahrt (Ankara -Kars) die langen Aufenthalte in Kemah und Erzurum haben, während er auf der Rückfahrt (Kars-Ankara) Divrigi und Bostankaya anfahren wird.
 
Der Zug hat nur 2-Bett Abteile. Er soll mit 6 Waggons mit jeweils 10 Abteilen. Die Gesamtkapazität beträgt 120 Passagiere. Es wird auch einen Speisewagen geben.
 
Bisher fuhr der Zug  immer montags, mittwochs und freitags um 19:55 Uhr von Ankara nach Kars. Ankunft in Kars 23:30 h und um 23:55 Uhr von Kars ab immer mittwochs, freitags und samstags nach Ankara.

Er kostete ca. 400 Türkische Lira (ca. 60 Euro + 25 Euro SE) , ist also deutlich teurer als der Tarif vom klassischen Dogu Express, da dieser Zug nicht subventioniert wird.

Ob und wie der Dogu Express 2021 fahren wird ist ungewiss. wenn dann wohl nicht vor Mail/Juni.

 
 
Der klassische Dogu-Express ist theoretisch noch im Sitzwagen buchbar.

Der Satz mit dem dieser Artikel bis vor kurzem noch begann gehört nun der Vergangenheit an.

„Es ist unbegreiflich wiso ein derart schöner Zug auf einer landschaftlich derart reizvollen Strecke so unbekannt ist.“

ungefährer Fahrplan zur Orientierung

Ankara dep.: 17.55Kayseri dep.: 00.48Sivas dep.: 04.19Erzincan dep.: 10.32Erzurum dep.: 14.32Kars arr.: 18.30
Kars dep.: 08.00Erzurum dep.: 12.10Erzincan dep.: 16.06Sivas dep.: 22.18Kayseri dep.: 01.48Ankara arr.: 08.30

 

Wir konnten bisher den Zug ca. 4 Wochen vorher buchen.

Fragen Sie unsere Spezialistin Tanja Wallner, die sich hier Bestens auskennt.

 

 

Hier gehts zur Anreise von Deutschland nach Georgien mit dem Zug

 

Sie haben Ihre Anreise schon geplant und möchten mehr über das Land und Reisen innerhalb Georgiens erfahren?
Informationen zu Georgien und Reiseangeboten in Georgien finden Sie hier

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Freut uns! Fordern Sie unseren Rückruf an.

Oder suchen Sie nach einer anderen Reise? Versuchen Sie es mit einem Stichwort.

Tanja Wallner - 0761 205513 115

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

    Unterstützen Sie unsere Arbeit und kaufen Sie einen Gutschein von uns:

     

    Betrag abbuchen bei:

     

    Bestell-Bestätigungsmail schicken an:

    Ich ermächtige Gleisnost Reisebüro GmbH widerruflich zum Einzug des fälligen Betrags per SEPA-Lastschrift.
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    *Pflichtfelder

    Mehr Reisethemen

    die Ihnen gefallen könnten