Bus oder Bahn? Beides gibt es bei Gleisnost!

Bild: Bushaltestelle FernbusJetzt bieten wir Ihnen neben der Bahnfahrt  eine weitere Alternative zum Auto: Mit dem Bus zu vielen Zielen in Baden-Württemberg, Deutschland und Europa –  ohne umzusteigen und richtig preisgünstig!

Die erste Linie: mit dem Bus nach München

Als Pionier-Linie ging im  April 2012 die Strecke von Freiburg an den Bodensee und  nach München an den Start. Per Zug sind diese Zeile nur mit einer recht langen Fahrzeit und mit mindestens einem Umstieg verbunden. Vom Stress einer Autofahrt und den Spritpreisen wollen wir nicht reden. Jetzt fahren direkte Fernbusse über zehn mal täglich von Freiburg nach München in weniger als fünf Stunden und schon ab 15 Euro. Einige Fahrten gehen an den Bodensee. Je nach Linie halten die Busse entweder in Singen und Konstanz oder in Friedrichshafenoder Lindau.

Rasanter Ausbau des Streckennetzes

Jetzt, nach der Liberalisierung des innerdeutschen Buslinien-Verkehrs, bieten wir Ihnen nun zusammen mit unseren Partnern zahleiche weitere Linien an, die von Freiburg ausgehend viele Ziele in Deutschland und der Schweiz angesteuern: zu den Flughäfen Stuttgart und Baden Airpark, zum Europapark Rust, nach Zürich, Köln, Frankfurt, Heidelberg,  Berlin oder…

Mit dem Bus in den Osten, Süden und Südosten Europas

Oder soll’s lieber weiter weg, eine richtig große Tour sein? Auch Busse zu den europäischen Nachbarn buchen wir gerne für Sie. Richtung Ost- und Südost-Europa fahren meist einmal bis zwei mal wöchentlich Busse ab Freiburg: Nach Krakau in Polen, Pilsen und Prag in Tschechien, Maribor in Slowenien, Zagreb in Kroatien, Sofia in Bulgarien, Varna am Schwarzen Meer sind nur Beispiele. In Richtung Süden, beispielsweise nach Barcelona oder Madrid, Sizilien oder Rom, Perpignan oder Lloret de Mar, kann der Bus ein günstige, bequeme und einfache Alternative zum Zug sein – und ist in Sachen Umweltfreundlichkeit dem Flugzeug haushoch überlegen. Wie bei uns üblich, suchen wir immer das für Sie am besten geeignete Verkehrsmittel für Sie heraus – teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche und Vorstellungen mit.

Mit dem Bus reisen: komfortabel, sicher und umweltbewusst

Egal ob “nur” nach Strasbourg oder bis nach Sofia – die eingesetzten Busse sind alle komfortabel eingerichtet und selbstverständlich mit Klimaanlage und Bord-Toilette ausgestattet. Ein Fahrer-Wechsel bei langen Fahrten ist selbstverständlich. Auf einigen Strecken gibt es  kostenloses W-LAN, Reiselektüre, kalte und heiße Getränke sowie andere Extras. So wird Ihre Busfahrt zur entspannten Reise an Ihr Wunschziel. Und außerdem: Mehrere Studien, z.B. des Umweltbundesamtes, zeigen, dass der Bus das wohl umweltfreundlichste Fernverkehrsmittel überhaupt ist. Und das Statistische Bundesamt stellt fest, dass der Bus sogar die sicherste Art zu reisen ist.

Mit Gleisnost mit dem Bus reisen

DeinBus, MeinFernbus, Touring, Eurolines…? Oder wie oder was?! Mit welcher Fernbuslinie Sie nun letztendlich fahren, braucht Sie selbst gar nicht zu kümmern. Sagen Sie uns einfach, wann Sie wohin fahren möchten – den Rest erledigen wir für Sie. Wir suchen die Verbindung und das Verkehrsmittel für Sie heraus, so wie es am besten zu Ihren individuellen Wünschen passt – sei das nun mit einer unserer neuen Buslinien oder doch wieder mit dem Zug. Sei es ab unserer Heimatstadt Freiburg oder von einem anderen Ort unseres Kontinents aus. Wie bei der Bahn gilt auch für den Bus: Umso früher Sie buchen, desto billiger wird es!

Klingt verlockend? Dann einfach hier buchen!

Oder möchten Sie noch mehr Informationen? Hier bekommen Sie sie!

vbu/jfe