Traumziel USA – Von Küste zu Küste: 14-tägige geführte Linienzug-Reise

Von New York nach San Francisco

Auf der großen Reise von der Ostküste bis zur Westküste bieten die Vereinigten Staaten Jazz und Hollywood-Romantik vor spektakulären Wolkenkratzern und Landschaftspanoramen von einmaliger Weite.

Bild: USA - Von Küste zu Küste AMTRAKAuf einer transkontinentalen Bahnreise durch die USA erleben Sie die Vereinigten Staaten von Amerika mit all ihren Facetten und Kontrasten. Sie entdecken die Metropolen der Ostküste, erkunden New York, Boston oder auch Washington D. C. mit all ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten und Highlights. An der Westküste genießen Sie schier endlose Strände und die große Freiheit in Städten wie San Francisco, Los Angeles und Las Vegas. Und dazwischen erleben Sie die USA in ihrer ursprünglichsten Form und wandeln auf den Spuren der Cowboys, Pioniere und Pilgerväter.

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

✓ Ausflug zum Grand Canyon
✓ Schlauchbootfahrt in die Canyons des Colorado River, Stadtrundfahrten in New York, Washington D. C., Chicago, Los Angeles und San Francisco
✓ deutschsprachige Reiseleitung
✓ Panoramafahrt entlang des Pazifik
✓ Gepäcktransport während der Reise

ab 5480€ NEUER SONDERPREIS ab 5299€

Die Züge

Acela Express: moderner Hochgeschwindigkeitszug für Tagesfahrten

Amtrak-Züge: Meist doppelstöckige Superliner-Wagen der Bahngesellschaft Amtrak mit Economy- und Komfort-Abteilen

Ihr Reiseverlauf

Bild: New York Empire State Building1. Tag: Linienflug nach New York (A). Begrüßung und Transfer zum Hotel.

2. Tag: New York (F). Eine Stadtrundfahrt gibt Ihnen zunächst einen Überblick, bevor Sie an Bord eines historischen Großseglers gehen und Miss Liberty entgegensegeln. Anschließend reisen Sie dann mit dem modernen Acela Express nach Washington.

3. Tag: Washington D.C. (F/A). Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die zahlreichen Regierungsgebäude vom Weißen Haus bis zum US Capitol sowie die Gedenkstätten der Gründer der Republik. Im Laufe des Nachmittags beginnt Ihre transkontinentale Bahnreise. Machen Sie es sich im Abteil bequem; im Speisewagen serviert man Ihnen später Ihr mehrgängiges Abendessen.

4. Tag: Chicago (F). Vormittags erreichen Sie die moderne Großstadt Chicago, die Sie während einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Lassen Sie sich verzaubern von der eindrucksvollen Hochhausarchitektur der Stadt, insbesondere vom mit 527 m höchsten Gebäude Amerikas, dem Willis Tower, ehemals Sears Tower.Bild: Washington Capitol
Vom Aussichtsdeck des Johan Hancock-Centers genießen Sie einen traumhaften Rundblick auf die Stadt und den nahen Michigan-See. Am Nachmittag erleben Sie vom Boot auf dem Chicago River die Hochhäuser der Stadt aus einem ganz besonderen Blickwinkel.

5. Tag: Mittlerer Westen (F/A). Am frühen Nachmittag beginnen Sie Ihre Fahrt durch den Mittleren Westen: Ihr Zug California Zephyr bringt Sie nach Burlington, von dort aus geht es in Richtung Rocky Mountains.

6. Tag: Colorado River (F/M). Vom Panoramawagen des Zuges erschließt sich Ihnen ein einmaliger Rundblick in die Bergwelt der Rocky Mountains. 300 km folgt der Zug dem Lauf des Colorado River, der von steil aufragenden roten Felsen gesäumt ist. Übernachtung in Grand Junction.

Bild: Arches Nationalpark Utha7. Tag: Arches National Park (F/A). Mit einem feucht-fröhlichen Vergnügen starten Sie heute in den Tag. Eine Bootsfahrt auf einem Schlauchboot führt Sie in für den Straßenverkehr unzugängliche Canyons des Colorado Rivers. Von Moab aus starten Sie am Nachmittag auf Entdeckungstour in den Arches National Park. Eine majestätische Landschaft mit Pilzfelsen, Felstürmen, Zinnen und Kuppeln erwarten Sie, sowie nicht zuletzt 2.000 natürliche Steinbögen, die dem Park seinen Namen gaben.

8. Tag: Monument Valley (F). Mit dem Bus setzen Sie Ihre Fahrt fort und besuchen das von aus dem Colorado Plateau aufragenden Tafelbergen gebildete Monument Valley, die Heimat des Malboro Cowboys. 2 Übernachtungen in Page.

9. Tag: Lake Powel Antelope Slot Canyon (F). Den Lake Powel, einen der größten Stauseen der Welt, entdecken Sie heute bei einer Bootsfahrt, die Sie u. a. zur größten natürlichen Steinbrücke der Welt führt. Anschließend geleitet Sie Chief Tsosie in den Antelope Slot Canyon. Lassen Sie sich bezaubern von den erstaunlichen Farbeffekten der äußerst schmalen Sandstein-Schlucht und lauschen Sie den Flötenklängen des Navajo-Häuptlings.

Bild: Crand Canyon10. Tag: Grand Canyon (F/A). Ein grandioses Naturwunder erwartet Sie heute. Allein der Name Grand Canyon lässt großes erwarten. Grandios sind auch die Ausmaße dieser Schlucht mit 1 Meile Tiefe, 18 Meilen Breite und 277 Meilen Länge. Zu den schönsten Aussichtslogen dieses Nationalparks führt Sie Ihr Reiseleiter, bevor Sie am Abend Flagstaff erreichen. Mit einem zünftigen Steakessen verabschieden Sie sich von den Nationalparks des Westens und reisen mit dem Zug Southwest Chief Los Angeles entgegen.

11. Tag: Los Angeles (F). Los Angeles und die Stars, die die Straßen Hollywoods pflastern, lernen Sie heute während einer Stadtrundfahrt kennen. Auch ein Abstecher zu den berühmten Vororten an der Pazifikküste Venice Beach und Santa Monika ist im Programm enthalten.

12. Tag: Panoramafahrt am Pazifik (F/M). Während Ihrer heutigen ganztägigen Bahnfahrt von Los Angeles nach Oakland, die über 180 km direkt an der spektakulären Steilküste über dem Meer verläuft, erleben Sie großartige Landschaften!

Bild: Golden Gate Bridges San Francisco13. Tag: San Francisco (F/M). Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie zahlreiche Facetten der Stadt des Flower Power kennen. Mit dem Boot setzen Sie in den idyllischen Künstlerort Sausalito über, wo Sie Ihr Abschiedsessen einnehmen, bevor Sie die weltbekannte Golden Gate Bridge überqueren, nach San Francisco zurückkehren und am Flughafen der Stadt Ihre Reise beschließen.

14. Tag: Ankunft in München.

Programmänderungen vorbehalten.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

So wohnen Sie

Im Hotel:
2 Nächte in zentralen First-Class-Hotels in New York und San Francisco; 7 Nächte in Mittelklasse-Hotels in Washington, Chicago, Grand Junction, Moab, Page und Los Angeles.

Im Zug:

Bild: Amerika NaturlandschaftEconomy Abteil: 3 Nächte im Zug. 2 gegenüberliegende Sitze, die abends vom Schlafwagenbetreuer zu einem Bett zusammen geschoben werden. Das 2. Bett wird aus der Decke geklappt. Duschen und Toiletten, Gemeinschaftseinrichtungen, jeweils auf der unteren Ebene des Waggons.
ZD1: 2-Bett-Abteil/DZ
ZE1: 2-Bett-Abteil Alleinbenutzung/EZ

Komfort Abteil: geräumige Abteile mit
breitem Sofa und einem Sessel, die
Abends zum Bett umgebaut werden,
eigenes Bad mit Dusche/WC und Waschbecken.
ZD2: 2-Bett-Abteil/Doppelzimmer
ZE2: 2-Bett Abteil Alleinbenutzung/EZ

 

Ihre Leistungen auf einen Blick

✓ Linienflug München – New York und San Francisco – München (Economy Class) inklusive Steuern und Gebühren
✓ 9 Nächte in Hotels
✓ 3 Nächte in amerikanischen Linienzügen
✓ alle Bahnfahrten laut. Programm in der 2. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung
✓ Verpflegung laut Programm
✓ Ausflüge, Transfers und Eintritte laut Programm
✓ Gepäcktransport (1 Koffer) auf den größeren Bahnhöfen
✓ deutschsprechender Reiseleiter
✓ Reisedokumentation

Bild: Kalifornien StrandMindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 28 Personen
Späteste Absage bis 28 Tage vor Reise

Reisetermine: 15.05., 31.07., 04.09.2016

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen:

Telefon: 0761 / 20 55 13 -118 (Herr Trogus)
Wenn Sie Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

jfe